No.3.1 SE

Spezifikation

 

BeschreibungPassivlautsprecher

Design: 2½-Wege-Bassreflexsystem

Hochtöner: 1 x 8 mm Ionenhochtöner

Tiefmitteltöner: 1 x 20 cm Papier, beschichtet

Tieftöner: 1 x 22 cm Polyester, beschichtet

Übergangsfrequenz: 80 Hz / 2.5 kHz

Impedanz(nominal):8 Ω (Minimum 5.6 Ω)

Wirkungsgrad: 92 dB / 1 W / 1 m

Frequenzbereich: 30 Hz - 150 kHz ±3dB

Abmessungen: 98 x 24 x 39 cm

Gewicht: 51 kg (112lbs.)

 


Der Lautsprecher Model No.3.1 SE bildet den Einstieg in die Faszination der Klangwiedergabe mit Ionenhochtöner-Technologie. Die Zielsetzung war, einen Maßstäbe setzenden Standlautsprecher zu entwickeln, der geradezu kompakte Abmessungen aufweist und sich durch seine elegante Form in jedes Wohn- oder Musikzimmer integrieren lässt.

 

Eine der großen Herausforderung dabei ist, ein Chassis für die Mittelton- und Basslagen zu entwickeln, welches sich bruchlos an die Geschwindigkeit und das Auflösungsvermögen eines Ionenhochtöners integrieren lässt. Ein 20-cm-Chassis verbindet die nötige Geschwindigkeit in den Mitteltonlagen und wird ergänzt durch ein 22cm Langhubchassis, welches in einer Downfire-Anordnung integriert ist.

 

Das komplette Gehäuse ist aus einem Verbund von MDF, einer schwingarmen Keramik und einem Absorberschwerschaum gefertigt. Im Inneren versteift eine Matrix-Konstruktion mit ihren ineinandergreifenden Platten das Gehäuse nochmals zusätzlich. Eine ein Zentimeter dicke Aluminiumplatte bildet den Bodenabschluss, der durch die integrierte Aufnahme der Spikes eine perfekte Ankopplung zum Boden gewährleistet.

 

Die Neigung der schmalen Schallwand ist dabei ein probates Mittel, um die Impulsdarstellung der beiden Systeme zeitrichtig zusammenzuführen. In Sitzposition ist die Phasenlage perfekt. Das Modell No. 3.1 befriedigt somit gleichermaßen das Bedürfnis nach exquisiter Klangqualität und den Anspruch an eine Optik, die klassischem Understatement den Vorzug gibt.

Download
Testbericht LP 4-2018
4Seiter_LP418_Lansche1screen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.1 KB