Lansche Audio


Lansche Audio aus Konstanz am Bodensee beschäftigt sich bereits seit über 40 Jahren mit der Entwicklung von Lautsprechersystemen und blickt auf eine jahrzehntelange Erfahrung mit dem CORONA-Ionenhochtöner zurück. Die Lautsprecher von Lansche Audio sind absolut einzigartige und kaum zu übertreffende Statements für natürlichen Klang, mit einer im wahrsten Sinne des Wortes schwerelosen Hochtonwiedergabe, die man unbedingt gehört haben muss!

Die Lansche Audio Model No 3.1 erhielt 2015 den "+X Award" in den Kategorien Innovation, High Quality und Design. Zusätzlich wurde sie mit dem +X Award als bestes Produkt des Jahres 2015/16 ausgezeichnet.

Horn Serie


Live ist das Musikerlebnis unvergleichbar: direkt, nuanciert, vielschichtig und dennoch harmonisch als Ganzes. Ob Sie nun im Konzertsaal dem filigranen Spiel der Violine lauschen oder beim Rockkonzert den kraftvollen Bass in Mark und Bein spüren: Immer erleben Sie Musik als geradezu greifbaren Bestandteil Ihrer Umgebung. In diese Lautsprecherlinie ist alles eingeflossen, um dieses Live-Erlebnis fühlbar zu machen und selbst das anspruchsvollste Programm unübertrefflich wiederzugeben. Sie wurde entworfen, um Musik ohne Beschränkung auf Dynamikbereiche, Frequenzgang oder Abbildungsmöglichkeiten zu erzeugen – vom Einfachen zum Großen und Komplexen.

Passiv Serie


In die Passiv Serie ist alles eingeflossen, um ein Live-Musik-Erlebnis fühlbar zu machen. Sie wurde entworfen, um Musik ohne Beschränkung auf Dynamikbereiche, Frequenzgang oder Abbildungsmöglichkeit zu erzeugen. Mit der natürlichen Ausstrahlung erstklassig verarbeiteter Hölzer bereichern diese Lautsprecher den Wohnraum und bieten in jeglicher Musikanwendung Sensationelles: Musik so direkt und natürlich, wie sie im Konzertsaal oder Tonstudio eingespielt wurde. Die Passiv Line umfasst eine Palette faszinierender Passivlautsprecher vom 2-Wege-System bis hin zum großen D’Appolito-3-Wege-System.

Semiaktiv Serie


Der Einsatz der Aktivtechnik im Tieftonbereich ist, in Verbindung mit einer elektronischen Frequenzweiche, das besondere Merkmal der Lautsprecher in der Semiactive Serie.

Eine raffinierte integrierte Regelung wertet kontinuierlich die Membranbewegungen der Basschassis aus, bildet praktisch eine Einheit mit ihnen und vergleicht die reale mit einer idealen, vom leistungslos abgegriffenen Eingangssignal abhängigen Bewegung, was zu einem permanent neu abgestimmten Schwingungssystem führt. Anders als etwa bei mittels Beschleunigungsaufnehmern nachgeregelten Systemen geschieht dies in Echtzeit und es können neben der Eigenresonanz sogar Raumeinflüsse wie auf die Membran einwirkende stehende Wellen kompensiert werden, die unter anderen (ungeregelten) Umständen unweigerlich zu lästig aufgeblähtem Tiefton führen würden. Das Ergebnis ist eine abgrundtiefe, kraftvolle und stets außerordentlich knackige Basswiedergabe.

Damit können sich Ihre Verstärker auf die präzise und transparente Wiedergabe der Musik konzentrieren, während die integrierten Verstärker für jedes Bass-Chassis eine eigene Kraftquelle – die Arbeit im kraftzehrenden Tieftonbereich – abnehmen.

Die Passiveinheit wird ohne phasenverschiebende Hochpassfilter betrieben, das heißt, die angeschlossene Endstufe entscheidet über den Klang des Lautsprechers und wird nicht durch Kondensatoren im Signalweg verfremdet. Die Leistung für die Basssektion wird leistungslos abgegriffen, um zu garantieren, dass keinerlei Veränderungen des Musiksignals auftreten können.

Primus inter pares