Analoglaufwerk Motus II D

Technische Daten:

 

Konstruktion: Sub-Chassis-Masselaufwerk

Versorgungsspannung: 15V DC über Netzteil

Leistungsaufnahme: 5 W

Geschwindigkeiten: 33,33 u. 45 Upm

Maße incl. Spikes und Haube B/T/H: 480/400/220 mm

Gewicht: ca. 20Kg

Garantiezeit: 10 Jahre


Direkt angetriebenes Subchassis-Masse-Laufwerk mit 50 mm starkem Plattenteller aus hochdämpfendem Spezialkunststoff, der auf einem wartungsfreien, invertierten Teller-/Motorlager läuft. 

Die Tonarmbasis ist auf annähernd jeden handelsüblichen 9 u.10" Tonarm einstellbar. Eine Sonderanfertigung für 12" Tonarm ist möglich. Die Zarge ist in jedem Echtholzfurnier oder Lackfinish erhältlich. Für die Topplatte stehen eine Vielzahl von Varianten zur Auswahl. Abbildung: Makassar Ebenholz/Alu-inox.

Eine handgearbeitete Acrylglashaube ist ebenso im Lieferumfang enthalten, wie ein externes Ringkernnetzteil.

Sämtliche Verstellmöglichkeiten der Federbasis und der Tonarmbasis erfolgt über gesicherte Spannzangen und können sich somit nicht lockern oder verstellen. Ein ausleiern oder überdehnen der Federn ist ebenfalls unmöglich. Einmal richtig justiert ist kein selbstständiges Verstellen und somit auch nie mehr ein Nachstellen erforderlich. Die Justage ist kinderleicht und kann von jedem handwerklich etwas Begabten vorgenommen werden. Auf der gegenüber-liegenden Seite der Tonarmbasis läßt sich über Gegengewichte jedes Tonarmgewicht ausbalancieren, so daß sich der Schwerpunkt vom gesamten federnten System immer im Zentrum der Plattentellerachse befindet. Dies ist für ein perfekt schwingendes und klingendes Subchassis unerlässlich.